Projektverlauf

Interactive Memories durchläuft in den 3 Jahren Projektlaufzeit von 2015 – 2018 viele spannende Phasen. Hier ein kurzer Einblick, was bislang geschah:
  • 2015
  • Projektstart

    Das Projekt ist im Juni 2015 gestartet und läuft 3 Jahre.

  • Experten-Interviews & Fokusgruppen

    Es wurden verschiedene Experten aus den Bereichen Biografiearbeit und Erinnerungspflege interviewt und sowohl Angehörige als auch Pflege- und Betreuungskräfte in Fokusgruppen befragt.

  • 2016
  • Contextual Inquiry

    In den zwei beteiligten Pflegeheimen tauchten in einem Zeitraum von einer Woche Beobachter aus dem Projekt in den Alltag von Menschen mit Demenz in Demenzwohngruppen ein.

  • Brainstorming

    Die Erkenntnisse aus Interviews, Fokusgruppen und Contextual Inquiry wurden zusammengetragen und Ideen entwickelt.

  • Konzeptentwicklung für die Demonstratoren

    Auf Basis der Ideen wurde ein vernetztes Ökosystem aus Materialien, Online-Datenbanken, Apps und physischen Demonstratoren entwickelt.

  • Umsetzung der Demonstratoren

    Die Konzepte wurden anschließend in erfahrbare Demonstratoren umgesetzt, um getestet und iterativ weiterentwickelt zu werden.

  • 2017
  • Testing der Demonstratoren

    Die Demonstratoren wurden in den beteiligten Pflegeheimen mit Menschen mit Demenz und Betreuungskräften getestet. Daraus wurden wichtige Erkenntnisse zur Weiterentwicklung gewonnen.

  • 2018